Franziska Baum

Wahlkreis Erfurt IV

Franziska Baum (37) ist seit 2017 Mitglied der Freien Demokraten und kandidiert auf Listenplatz 2 für den Thüringer Landtag. Nach dem Studium in Berlin war die gebürtige Erfurterin beruflich im Bereich Marketing und Veranstaltungsmanagement, Finanzen und Verwaltung tätig. Sie lebte 5 Jahre in London, bevor sie 2013 wieder zurück nach Thüringen kam, um in ihrer Heimat etwas zu bewegen. Sie engagierte sich bei den Wirtschaftsjunioren und organisierte unter anderem die Gründermesse Ignition in Thüringen. Sie entwickelte gemeinsam mit dem RKW Thüringen das Mentoring-Programm, das sie seit 2016 im Verbund des Thüringer Zentrums für Existenzgründung und Unternehmertum (ThEx) leitet. In dieser Rolle und als Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren in Thüringen hat sie das Gespräch mit der Politik und den Vertretern der Unternehmerverbände gesucht, um ein Netzwerk zu spannen für Gründergeist und Unternehmertum in Thüringen.

 

Die Zukunft Thüringens zu gestalten, heißt für sie, die richtigen Menschen zusammen zu bringen und moderne Technologien und Arbeitsweisen im Interesse der Allgemeinheit intelligent einzusetzen. Ihre politische Arbeit steht unter der Überschrift: "Das muss doch auch unkompliziert gehen." Ein thüringenweiter Verkehrsverbund muss Thüringen auf allen Wegen unkompliziert verbinden. Eine moderne Verwaltung muss Bürgerpflicht unkompliziert möglich und Hilfsangebote unkompliziert zugänglich machen. Eine unkomplizierte Industriepolitik muss dafür sorgen, dass Thüringen mit technologischer Kraft Klimawandel und Zukunftsfähigkeit angeht. Und eine unkomplizierte Bildungspolitik muss es schaffen, dass Schule sich nachhaltig weiterentwickeln kann. 

Franziska Baum ist verheiratet und wohnt in Erfurt-Frienstedt. 

Franziska Baum